Wednesday, March 31, 2010

Jerusalem 2

Nach dem arabischen Viertel möchte ich heut den Sprung über die Strasse wagen, beim Damaskus Gate vorbei, hinein ins jüdische Viertel. Es gibt sicher mehrere, aber dieses gefiel mir am besten, weil es sowas osteuropäisches hat. Touristen sind nicht so gern gesehen, aber irgendwie hatte ich Glück, bzw. die richtige Einstellung; Demut und empathisches Lächeln hat in solchen Situationen noch nie geschadet.



Zudem waren die Menschen grad in guter Stimmung, weil das Laubhüttenfest bevorstand. Mehr darüber in 6 Monaten. Hier sieht man den Teil einer Laubhütte links im Bild.



Ich fand die Wäscheleine hier super; den Gang des Mädchens aber auch.



überhaupt stößt man hier auf ein ähnliches Phänomen wie bei den Muslimen: orthodoxe Juden haben viele Kinder, und die Familie ist ein wichtiger Wert. Am Schluss der Reise konnte ich mich des Gefühls kaum erwehren, dass da Cousins im Clinch liegen, die einander für den Teufel halten.



merke: keine Gruppen durch Stangen fotografieren.



ich mag die Pose von dem Herrn rechts im Bild.



und den unglaubllich melancholischen Gesichtsausdruck dieses Jungen. Erst bei voller Auflösung sah ich dann, dass er viele kleine Narben im Gesicht hat; und ein abklingendes blaues Auge. Der Arme.







beim Gebrauchtbuchhändler



im Kindergarten



und wieder im Freien



und dann den Hügel runter, auf der linken Seite. Ich mag die Vielschichtigkeit dieses Bildes, sowohl in Bezug auf Mimik und Gestik, als auch in Bezug auf Architektur und Farben; obwohl das in klein etwas verloren geht.

dann: ein Fisch





und ein paar Österreicher beim Bier kaufen.

am Freitag gibts Touristen in und vor der Begräbnisstädte Jesu. Also dann: bis dann.

2 comments:

Annette March 6, 2013 at 2:37 PM  

Wirklich sehr schöne und tolle Bilder. Per Zufall auf den Blog gestoßen, super.

fr. March 10, 2013 at 1:46 PM  

Danke annette, freut mich. Man kann mich auch gern weiterempfehlen ;-)

Label Cloud

Blog Archive

contact

e-mail me at florainer[at]gmx.at

about

frames is Florian Rainer's personal collection of photographs, photography related webtipps and writings. frames is focussing on documentary and artistic strategies in photography.

  © Blogger template 'The Pattern' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP